Hand- & Fußpflege

2 Artikel gefunden

1 - 2 von 2 Artikel(n)

Aktive Filter

Kosmetik für Hände und Füße

Die Hände sind sehr wichtig, deshalb sollten sie jeden Tag mit geeigneter Pflegekosmetik auf Basis natürlicher Inhaltsstoffe richtig gehegt und gepflegt werden. Die am häufigsten verwendeten Handpflegeprodukte sind feuchtigkeitsspendende Cremes, Lotionen und Masken, die die Haut nähren und regenerieren. Die grundlegende kosmetische Fußpflege ist eine Creme, die dazu dient, die verhornte Epidermis zu entfernen und das Austrocknen der Haut zu verhindern. Eine große Auswahl an Kosmetika in unserem Onlineshop hilft Ihnen bei der Auswahl einer Creme, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. In unserem Angebot finden Sie Fußcremes mit verschiedenen feuchtigkeitsspendenden und glättenden Effekten sowie solche auf der Basis von Harnstoff, der den Wasserverlust aus den tiefen Hautschichten verhindert und so die richtige Hydratation aufrechterhält und starke Hornhaut an den Füßen beseitigt.

 

Hand- und Fußpflege - wichtige Aspekte

Kümmern Sie sich gut um Ihre Hände und Füße? Unsere Hände und Füße sind die Körperteile, die besondere Pflege benötigen. Eine systematische Hand- und Fußpflege ist wichtig, um die Haut in gutem Zustand zu halten und sich wohlzufühlen. Die Hände sind am stärksten von äußeren Faktoren wie Kälte oder Reinigungsmitteln ausgesetzt. Die Haut an den Händen ist sehr empfindlich und besonders anfällig für Trockenheit. Sie fragen sich, ob Fußpflege wichtig ist? Natürlich ist es das! Die Füße sind die Stütze des menschlichen Körpers, weshalb sie mit Fußpflegeprodukten richtig gepflegt werden müssen. Testen Sie unsere Fußpflegeprodukte und spüren Sie den Unterschied.

 

Hand- und Fußpflege:  Schuppung und Feuchtigkeitszufuhr

Unter Peeling versteht man die Entfernung abgestorbener Epidermis-Zellen, welche im natürlichen Prozess der Verhornung 28 Tage lang absterben - im so genannten Zellerneuerungszyklus. Leider wird dieser natürliche Prozess häufig durch verschiedene Faktoren gestört, was zu rauen Fersen und rissiger Haut führt. Das Wichtigste bei der Hand- und Fußpflege ist die richtige Befeuchtung der Haut. Richtige Fußpflege erfordert die regelmäßige Entfernung abgestorbener Haut durch die Verwendung von Peelings und Fußcremes.

 

Handpflege

Unter den Handpflegeprodukten sind Lotionen und Cremes am beliebtesten. Richtig ausgewählte Kosmetika für die tägliche Handpflege sorgen für reichhaltige Ernährung und Feuchtigkeitszufuhr, damit die Haut lange schön und gesund bleibt. Die Haut an den Händen ist sehr anfällig für das Austrocknen. Achten Sie bei der Wahl der Handpflegekosmetik darauf, dass es sich um bewährte Produkte handelt, mit deren Hilfe sich Ihre Hände schnell regenerieren.

Fußpflege

Ihre Füße brauchen besondere Pflege, denn sie sind jeden Tag großen Belastungen ausgesetzt. Obwohl die Haut an Ihren Füßen dick ist, trocknet sie leicht aus. Das führt zu einer Ansammlung von verhornter Epidermis, diese führt zu Rissen in der Haut führt, was sehr unangenehm ist, insbesondere beim Gehen.

 

Wellness für die Hände

Dies sind Hautpflegeprodukte, die die Epidermis tiefgreifend nähren, mit Feuchtigkeit versorgen und glätten. Die erste Phase der Behandlung besteht aus einer Peeling-Massage, die die verhornte Epidermis reinigt und entfernt. In der zweiten Phase wird eine nährende und regenerierende Maske aufgetragen, die reich an Wirkstoffen ist. In der dritten Stufe wird eine Massage durchgeführt, bei der feuchtigkeitsspendende und schützende Präparate einmassiert werden. Der Effekt der Behandlung ist eine starke Regeneration, Glättung und das Einfetten der Haut. Besonders im Herbst und Winter sind die Hände äußeren Einflüssen ausgesetzt, die die Haut austrocknen lassen. Nach der Behandlung sind Ihre Hände in einem viel besseren Zustand und sehen gesund aus.

 

Wellness für Ihre Füße

Lassen Sie Ihre Füße die Entlastung spüren, die sie brauchen, um das Gewicht Ihres Körpers zu tragen. Pflegen Sie sie mit professionellen Kosmetika, die ihnen den nötigen Schutz bieten.